Berglieb-haber aufgepasst

Der Berg ruft – heißt es hier so oft, … ob frühmorgens zum Sonnenaufgang, oder gemütlich am Vormittag starten – eine Bergtour lohnt sich immer, den Alltag zu vergessen. Die frische Luft, die Natur, das Wetter, die körperliche Anstrengung und der Ausblick – all das macht das Wandern aus…

... weil´s so schee is ...

BERGTOUR KAMPENWAND

Bei der mittelschweren Bergtour zum Ostgipfel der Kampenwand erwartet Sie eine beeindruckende Aussicht auf den Chiemsee, das Voralpenland und die Zentralalpenkette. Los geht’s durch einen Bergwald hinauf zur Steinlingalm auf gemütlichen Bergpfaden. Der Aufstieg zum Gipfelkreuz verläuft dann über hochalpine Schrofen- und Felssteige und einen kurzen, seilversicherten Steig. Kondition,
Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind bei dieser Wanderung also absolut notwendig – und werden mit einer einzigartigen Panoramasicht auf dem Gipfel belohnt.

Mehr Informationen

GEIGELSTEIN GIPFEL

Bei der mittelschweren Bergtour zum Gipfel des Geigelsteins gibt es viel Sehenswertes zu entdecken: Lassen Sie sich von der vielfältigen Flora und Fauna des Naturschutzgebietes Geigelstein beflügeln und genießen Sie eine einzigartige Aussicht vom Gipfel des zweithöchsten Berges im Chiemgau.
Zwischendrin können Sie sich in der Roßalm stärken: Sie ist die höchstgelegene Alm im Chiemgau und wird während der Sommersaison almtypisch bewirtschaftet.

Mehr Informationen

CHIEMGAUER HOCHPLATTE

Die Chiemgauer Hochplatte ist ein relativ leicht zu erreichender Berggipfel mit einer herrlichen Aussicht auf die umliegende Landschaft und den Chiemsee. Unterwegs laden Sie mehrere Almen zur gemütlichen Einkehr ein.

Mehr Informationen

GIPFEL MIT BLICK AUF DEN CHIEMSEE

Der Blick vom Gipfelkreuz - etwa vom Dürrnbachhorn auf das Drei-Seen-Gebiet oder vom Hochfelln auf den Chiemsee - entschädigt für alle Mühen beim Aufstieg. Wanderschuhe geschnürt? Dann nichts wie los, um dein ganz persönliches Gipfelglück im Chiemgau zu finden.

Bergbegeisterte
crosses