Der Chiemgauhof – eine Legende im Wandel

Unser Resort wächst: Der Chiemgauhof geht aktuell in seine Um- und Neubbauphase bis Herbst 2024.
Wir freuen uns schon jetzt darauf, wieder sensationelle Sonnenuntergänge zu feiern, den Blick auf den See unter den alten Bäumen zu genießen und alle Gäste zu verwöhnen zu dürfen.

Hier erste Eindrücke, was Sie ab Herbst 2024 erwartet

Für das Projekt konnte Stararchitekt Matteo Thun gewonnen werden. Sein Gespür für das Wesentliche und den einmaligen Ort sowie seine konsequente Nachhaltigkeit prägen das neue Haus.

Es entstehen 28 Zimmer und Suiten, die durch ihre einzigartige Lage am Chiemseeufer mit Blick auf See und Berge bei den Gästen für Begeisterung sorgen werden. Die Pläne wurden mit viel Liebe zum Detail, mit Fingerspitzengefühl für die exponierte Lage und mit einem großen Augenmerk auf Nachhaltigkeit entwickelt.
Ein kleiner, aber feiner SPA-Bereich sowie ein Außenpool sorgen für Entspannung.

Unser neues „Bootshaus“ wird der perfekte Ort für Ihre Veranstaltungen. Der BeachClub und die Sundowner Bar&Lounge laden Sie ein, legendäre Sonnenuntergänge zu feiern.

Der Chiemgauhof wird unser Resort Das Achental perfekt ergänzen, sei es mit einem Tag im BeachClub oder einem genussvollen Abend im Restaurant direkt am See.

Dank der guten Zusammenarbeit mit der Gemeinde Übersee und dem Landratsamt Traunstein wird sich der neue Chiemgauhof bestens in das Landschaftsbild integrieren. Der alte Baumbestand wird weitgehend erhalten und wir freuen uns schon heute, Sie ab Herbst 2024 wieder am See begrüßen zu dürfen.

Besuchen Sie uns bis dahin im Resort Das Achental in Grassau. Wir sind auch an Weihnachten und Silvester für Sie da und halten interessante Wohlfühl-Arrangements für Sie bereit! Ob Hochzeit, Tagung, Familienfeier, zwei-Sterne Menü in unserem Gourmetrestaurant es:senz, kulinarische Köstlichkeiten im Restaurant Weißer Hirsch oder ein gemütlicher Drink an der Bar ... wir verwöhnen Sie gerne!

Bleiben Sie mit uns in Verbindung und melden Sie sich bei unserem Newsletter an! Wir informieren Sie nicht nur über alle Angebote im Resort Das Achental, sondern halten Sie auch bzgl. des Baufortschrittes des neuen Chiemgauhofs auf dem Laufenden.
(Sie erreichen das Team des Chiemgauhofs auch in der Umbauphase wie gewohnt telefonisch unter 08642-5490300 oder per mail info@chiemgauhof.com)

Grundstein für den neuen Chiemgauhof gelegt - Eröffnung im Herbst 2024 geplantdottedlinex

In prominenter Runde konnten am 09.05.2023 die Bauherren Uschi und Dieter Müller gemeinsam mit Landrat Siegfried Walch, Übersees Bürgermeister Herbert Strauch sowie dem Mailänder Stararchitekten Matteo Thun und rund 50 geladenen Gästen den Grundstein für den neuen Chiemgauhof am Chiemsee legen.
Im Herbst 2024 soll das Hotel eröffnen und damit die Geschichte des legendären Chiemgauhofs an diesem besonderen Platz am See weitererzählen. Es entstehen 28 Zimmer und Suiten, Restaurant und Stuben sowie Beach-Club mit Sundowner Bar und Lounge. Das neue „Bootshaus“ wird für Einheimische und Gäste den perfekten Rahmen für Veranstaltungen und Feiern bilden. Der Biergarten mit altem Baumbestand und der Steg bleiben erhalten und bilden damit die Verbindung zwischen alt und neu.
Für das Projekt konnte der weltweit tätige Stararchitekt Matteo Thun gewonnen werden. Sein Gespür für das Wesentliche und den einmaligen Ort sowie seine konsequente Nachhaltigkeit prägen das neue Haus. Die Pläne wurden mit viel Liebe zum Detail und mit Fingerspitzengefühl für die exponierte Lage entwickelt.
„Uns ist es wichtig, dass sich der neue Chiemgauhof in die traumhafte Landschaft und das Chiemseeufer einfügt. Und das ist Matteo Thun mit seinen Plänen hervorragend gelungen.
Wir möchten unseren Gästen im Chiemgau eine unvergessliche Zeit bereiten und den Tourismus im Landkreis fördern“, betonte Dieter Müller, Inhaber des Resorts Das Achental und des Chiemgauhof. „Der Chiemgauhof wird unser Resort Das Achental in Grassau optimal ergänzen. Dort das 2-Sterne Restaurant es:senz mit Edip Sigl, einer der schönsten Golfplätze der Region, eine große Gartenanlage, 2000 qm SPA und Wellness und hier direkt am See ein besonderes Hideaway.“
Ein besonderer Dank richtete sich an Traunsteins Landrat Siegfried Walch sowie an die Gemeinde Übersee mit Bürgermeister Herbert Strauch und allen Gemeinderäten. Dank der guten und konstruktiven Zusammenarbeit wird sich der neue Chiemgauhof bestens in das Landschaftsbild integrieren.
Schon jetzt freut sich die Inhaberfamilie darauf, mit Gästen und Einheimischen die legendären Sonnenuntergänge am See wieder mit einem guten Glas Wein zu genießen.

Chiemgau Hof
crosses